Zukunft der Pflegepersonalplanung: PPR 2.0 erhält Zustimmung

Zukunft der Pflegepersonalplanung: PPR 2.0 erhält Zustimmung

29.04.2024 | Neuigkeit

Beitrag empfehlen

Der Bundesrat hat die neue Pflegepersonalbemessungsverordnung (PPBV) verabschiedet, ein entscheidender Schritt zur Optimierung der Personalplanung in deutschen Krankenhäusern. Diese Regelung, die zum 1. Juli 2024 in Kraft tritt, soll die Personalbesetzung in Krankenhäusern transparenter und bedarfsgerechter gestalten.

Kernaspekte der Verordnung
Die PPBV verpflichtet Krankenhäuser, ihren Personalbedarf auf Normal- und Kinderintensivstationen genau zu erfassen und diese Daten an das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus zu übermitteln. Diese Initiative zielt darauf ab, eine Diskrepanz zwischen der aktuellen Ist-Personalbesetzung und der idealen Soll-Personalbesetzung, die durch die neue Pflegepersonalregelung PPR 2.0 definiert wird, zu identifizieren und anzugehen.

Einflussnahme und Forderungen des Bundesrats
Der Bundesrat hat mehrere Änderungsanträge eingebracht, die den Geltungsbereich der PPBV erweitern sollen, insbesondere um auch Erwachsenen-Intensivstationen einzuschließen. Zudem wurden weitere Maßnahmen gefordert, um die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte zu verbessern, darunter der Abbau von Bürokratie und die Einführung von Steuererleichterungen.

Die Zustimmung des Bundesrats zur PPBV markiert eine wichtige Entwicklung im deutschen Gesundheitswesen. Sie spiegelt das Bestreben wider, auf Basis genauer Daten die Personalpolitik in Krankenhäusern effizienter zu gestalten und gleichzeitig die Arbeitsbedingungen für das Pflegepersonal zu verbessern. Weitere Schritte zur Umsetzung der Soll-Personalbesetzung sind geplant, was die fortlaufende Bemühung um eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung und die Unterstützung des Pflegepersonals unterstreicht.


Bildcopyright:

Keine Angabe

Quellen:

www.bibliomed-pflege.de - 26.04.2024
https://www.bibliomed-pflege.de/news/bundesrat-stimmt-ppr-20-zu

Pressekontakt:

Keine Angabe

Disclaimer: Für den obigen Text inkl. etwaiger Bilder/ Videos ist ausschließlich der Autor bzw. der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Driter und macht sich diese nicht zu eigen.
Sollten Sie die obigen Informationen redaktionell nutzen möchten, so wenden Sie sich bitte an den obigen Pressekontakt. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um Quellennennung der URL.

Veröffentlicht von:

provenservice Insights

Marketing ManagerIn
bei provenservice

Mehr über provenservice erfahren:

Anzeige

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Wissenswertes

 provenservice Insights

Marketing ManagerIn 
bei provenservice

vom 2. Mai 2024

Neuigkeit

 provenservice Insights

Marketing ManagerIn 
bei provenservice

vom 23. April 2024

Neuigkeit

 provenservice Insights

Marketing ManagerIn 
bei provenservice

vom 11. April 2024

Wissenswertes

 provenservice Insights

Marketing ManagerIn 
bei provenservice

vom 10. April 2024

provenservice Newsletter abbonieren
und keine Neuigkeiten mehr verpassen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Diese Personaldienstleister könnten interessant für Sie sein

provenservice Logo von EPOS

EPOS Medical

 4.9/5

TRUECARE

 4.6/5

INDUMED

 5/5

Kangaroo

 4.8/5

KODIMED

 5/5

SAVE Personal

 4.8/5

Über provenservice

provenservice ist eine neutrale Bewertungs- und Vergleichsplattform im Internet – spezialisiert auf Personaldienstleister im Gesundheitswesen.
Mit unserer initiativen Plattform haben wir uns das Ziel gesetzt, die Qualität und das Vertrauen bei der Vermittlung und Überlassung von ÄrztInnen und Fachkräften im Medizin- und Pflegebereich zu steigern.